Service

Zu den Aufgaben des Sozialdienstes gehören insbesondere:
  • Einleitung von Reha-Maßnahmen
  • Beratung in sozialversicherungsrechtlichen Fragen und Unterstützung bei der Beantragung dieser Leistungen
  • Beratung und Hilfe bei der Organisation nachstationärer Versorgung
  • Unterstützung bei der Unterbringung in stationäre und teilstationäre Einrichtungen
  • Psycho-soziale Beratung und Betreuung bei persönlichen bzw. familiären Schwierigkeiten
  • Beratung und Begleitung von Hirnverletzten und neurologischen Frührehabilitanden
  • Zusammenarbeit mit internen Berufsgruppen (wie Ergotherapie, Krankengymnastik, Logopädie)
  • Beantragung von finanziellen Leistungen aus Hilfs- und Härtefonds
Druckversion Druckversion | Sitemap
...für Menschen von Menschen